Fasching 2020

Die Faschingssession 2020 begann für uns am 03.02.2020 mit dem Faschingsempfang der Landrätin im Landratsamt Kitzingen. Hier durften wir uns als neuer Faschingsverein vorstellen.

Unseren Faschingsfreunden aus Sommerach statteten wir am Samstag, den 15.02.2020, einen Besuch ab. Hier trat unser Männerballett auf.

Am 21.02.2020 trat unser Männerballett und einer unserer Büttenredner in den Sitzungen in Euerfeld und Schernau auf.

Weiter ging es am 22.02.2020 mit dem Schwarzenauer Faschingsball. der gesamte Abend wurden durch das Duo ‚Con Brio‘ begleitet. Die Stimmung im Saal war wieder spitzenmäßig.

Vor unserem Highlight am Rosenmontag bauten wir am Sonntag, den 23.2.2020, den Saal wieder komplett um.

Die Rosenmontagssitzung begann wieder traditionell um 19:11 Uhr mit dem Schwarzenauer Elferrat.

Moderiert wurde der Abend von Abteilungsleiter Christian Pfannes sowie unserem Faschingsprinz, Flo dem 1.

Mit insgesamt 15 Auftritten hatten wir ein umfangreiches Abendprogramm organisiert. Wir starteten in den Abend mit einer Ehrung der beiden verdienten Gönner des Schwarzenauer Faschings Roman Hillenbrand und Oskar Kerzner. Beide wurden mit dem Fanschal der „Schwarzenauer 11“ ausgestattet.

Neben Tänzen von Garden traten auch Büttenredner auf, viele davon Mitglieder der neuen Faschingsabteilung.

Am Dienstag, den 25.02.2020, fand ab 14:11 Uhr der Landkreis Faschingsumzug in Volkach statt.

Hier waren die Elfer und Elfinnen mit einem eigenen Faschingswagen vertreten. Bei schlechtem Wetter ging es durch die Straßen Volkachs.

Zeitgleich fand im Sportheim Schwarzenau der Kinderfasching bei vollem Saal statt. Hier wurden neben Faschingstänzen auch die Masken unserer kleinen Närrinnen und Narren prämiert.

Am Aschermittwoch fand sich mit dem „Kehraus“ das Ende des Schwarzenauer Faschings.

Christian Pfannes

Bilder: Christian Pfannes / Florian Wächter