Preisschafkopf 2020

Am 07.02.2020 fand im Haus der Gemeinschaft unser alljährliches Schafkopfturnier statt. Dieses Jahr folgten wieder 148 Spieler aus Nah und Fern, darunter 10 Damen, der Einladung nach Schwarzenau und ermittelten in 2 Runden á 32 Spielen den Sieger.

Zu Beginn begrüßte Oswald Ruß die Kartfreunde und stellte die Regeln vor. Es wurde um jeden Punkt und jedes Solo gekämpft und am Ende setzte sich Josef Zinner aus Marktbreit mit 138 Punkten durch. Er durfte sich über den ersten Preis, 250 € in bar freuen. Über den zweiten Platz musste das Los entscheiden, da mit 137 Punkte Helmut Burkhard und Manfred Müller gleichauf lagen. Helmut Müller hatte mehr Losglück und darf sich nun über eine 4-tägige Berlinfahrt freuen. Manfred Müller bekam als Drittplatzierter den Geldpreis von 100 € und Roswitha Kohles belegt mit 130 Punkten den vierten Platz.

Ein Herzliches Dankeschön nochmals an alle Teilnehmer, an die Korbball-Mädels für die Bedienung am Abend, das Team von Theke und Küche und an allen anderen Helfern die wieder zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

Ein besonderes Vergelt´s Gott an Oswald Ruß, der sich wieder um die Preise und die Organisation des Turniers gekümmert hat.

Text und Fotos: Florian Wächter